Wie füge ich Geburtstage von Kontakten zum Google-Kalender hinzu?

Avatar
Tschad
20. September 2018 17:46 Uhr
Folgen Sie
Sie können die Geburtstage Ihres Kontakts als zusätzlichen Kalender in Ihrem Google-Kalender über dessen Weboberfläche hinzufügen. google kalender geburtstage alter anzeigen DigiCal zeigt dann alle Geburtstage Ihres Kontakts entsprechend an.

Hinzufügen von Geburtstagen von Kontakten zu Ihrem Google-Kalender

Mit Google Calendar können Sie jährlich wiederkehrende Ereignisse hinzufügen; praktisch, um z.B. die Geburtstage von Freunden im Voraus zu sehen. Darüber hinaus können Sie mit Google Mail Ihren Kontakten Daten hinzufügen; praktisch, um die Geburtstage von Freunden zu notieren.

Google Kalender kann Geburtstage, die Sie Ihren Gmail-Kontakten hinzugefügt haben, automatisch übernehmen und als einen speziellen Zeitplan für ganztägige Veranstaltungen anzeigen – sogar mit Geburtstagskuchensymbolen!

Fügen Sie die Geburtstage Ihrer Gmail-Kontakte zum Google-Kalender hinzu (*neue Weboberfläche).

Klicken Sie oben rechts auf Einstellungen.
Klicken Sie auf Geburtstage, und finden Sie das Menü Geburtstage anzeigen.
Wählen Sie Kontakte nur, um Geburtstage aus Google-Kontakten anzuzeigen, nicht aber Google+.
Für weitere Informationen: https://support.google.com/calendar/answer/6084659?

Im Einstellungsmenü https://calendar.google.com/calendar/r/settings/ können Sie auch unter’Einstellungen für meinen Kalender‘ nachsehen, es ist möglich, dass Sie den Kalender’Kontakte‘ bereits in der Vergangenheit hinzugefügt haben und Sie können die Einstellungen hier ändern.

Fügen Sie die Geburtstage Ihrer Google-Kontakte zum Google-Kalender hinzu (*alte Weboberfläche).

Gehen Sie zur Seite Google Kalender: Klicken Sie auf die Zahnradtaste oben rechts und wählen Sie Einstellungen.
Gehen Sie zur Registerkarte „Kalender“.
Klicken Sie auf „Interessante Kalender durchsuchen“ im anderen Kalenderbereich.
Kontakt1.png

Gehen Sie zur Registerkarte „Mehr“.
Es gibt einen Kalender mit dem Namen „Geburtstage und Ereignisse des Kontakts“, klicken Sie auf Abonnieren.
Kontakt2.png

*Beachten Sie, dass Sie keine Benachrichtigungen – z.B. per E-Mail oder SMS – zu Ihrem Google-Kalender hinzufügen können. Du kannst jedoch einen RSS-Feed mit den kommenden Geburtstagen erhalten.

Wenn Sie also Benachrichtigungen erhalten möchten, können Sie auch einzelne Geburtstage in einen persönlichen Kalender kopieren (öffnen Sie die Veranstaltung und wählen Sie In meinen Kalender kopieren).

Quelle: http://email.about.com/od/googlecalendartips/qt/How-To-Add-Your-Gmail-Contacts-Birthdays-To-Google-Calendar.htm

Wenn Sie den neuen Kalender nicht sehen, stellen Sie bitte sicher, dass er auf Synchronisierung und Anzeige eingestellt ist: https://digibites.zendesk.com/hc/en-us/articles/200299933-How-do-I-select-which-calendars-to-display-
War dieser Artikel hilfreich?
0 von 7 fanden dies hilfreich.
Facebook Twitter LinkedIn Google+
Haben Sie weitere Fragen? Eine Anfrage senden
Kommentare
Avatar
Thibaud Taudin Chabot 24. April 2013 09:48 Uhr
Es ist ein langer Weg, aber es funktioniert. Jedoch gerade würde ein Name tun, aber Google bildet es einen kompletten Satz.
Das Hinzufügen der Funktion zu digical+, um die Geburtstage von den Kontakten zu erhalten, wäre besser und einfacher.